News

Neue Informationen verbreiten sich rasant. Unsere Aufgabe: den Überblick bewahren.
Wo steht die Forschung gerade? Was ist im Bereich der Informatik wichtig, was leisten neue Technologien und neue Modelle wirklich? Mit unserem News-Bereich halten wir Sie mit klaren Ansagen auf dem Laufenden und teilen Einblicke aus unserem Forschungsalltag.

News

SE-Lehrstuhl durch Julius Ollesch auf der DEBS 2016 vertreten

26. Juni 2016

Vom 20. bis 24. Juni war der Lehrstuhl für Software Engineering durch Julius Ollesch auf der Distributed and Event-Based Systems (DEBS) in Irvine, Kalifornien vertreten. Gastgeber der zehnten DEBS war die University of California Irvine (UCI), wo sich etwa einhundert internationalen Teilnehmer über aktuelle Entwicklungen und die Forschung rund um komplexe Datenverarbeitung in Echtzeit und verteilte Systeme austauschten.
Thematisch stand auf der DEBS in diesem Jahr vor allem die steigende Menge an Daten durch das Internet der Dinge (Internet of Things IoT) und Anwendungen des Bereichs Cyper-Physical Systems (CPS) im Vordergrund. In diesem Kontext stellte auch Julius Ollesch auf dem Doctoral Symposium sein Paper zu Software-Architektur verteilter Ereignisverarbeitung vor. Dies ist im CPS-Umfeld besonders relevant, da Daten über Ereignisse nicht immer zentral gesammelt und ausgewertet werden können.
Durch CPS-Anwendungen steigen jedoch nicht nur die Anforderungen an die Leistungsfähigkeit von Infrastruktur und Algorithmen, sondern auch die methodische Herausforderung, wie die Klassifizierung einer steigenden Anzahl an Ereignistypen gestemmt werden kann, nimmt zu. Im Hauptprogramm der Konferenz standen anwendungsorientierte Vorträge, bspw. zu autonomen Fahren oder der Früherkennung von Erdbeben, im Vordergrund. Diese Bereiche profitieren massiv von der Weiterentwicklung der Technologien. Aus der Industrie gab es u.a. Vorträge von Twitter, Amazon, IBM und Microsoft, die den aktuellen Stand der kommerziellen Produkte in diesem Segment anrissen und die Herausforderungen der Forscher aus Sicht des Marktes kommentiert.
Für die Forschungsgruppe CPS des Lehrstuhls für Software Engineering bot die DEBS 2016 eine interessante Plattform zum Austausch mit anderen Experten dieses Feldes. Wir freuen uns auf die nächste DEBS, die im Sommer 2017 in Barcelona stattfinden wird.

Weitere News

5G
5G.NRW-Plattform: Orchestrierung von 5G-Diensten
Ressourcen sind in den Infrastrukturen des Edge Computings Edge-Server-Struktur begrenzt. Die Forscher:innen der UDE beschäftigt deshalb, wie 5G-Anwendungen, basierend auf…
5G
5G.NRWeek startet heute!
Das Competence Center 5G.NRW veranstaltet im Verlauf der Woche vom 26.-30.10.2020 täglich 5G-Sessions zu relevanten Themen. Renommierte Expert:innen aus Wirtschaft,…
Forschung
Distinguished Lecture Series: Heiko Weigelt (CIO Funke Mediengruppe)
Im Rahmen der Distinguished Lecture Series wird Heiko Weigelt (CIO Funke Mediengruppe) am 28.10.2020 von 17.15-18.15 Uhr einen Vortrag halten.…
5G
Anmeldung zur 5G.NRWeek
Das Competence Center 5G.NRW veranstaltet im Zeitraum vom 26. bis 30. Oktober zum ersten Mal eine digitale 5G.NRWeek – mit…
Forschung
*** Neue Stellenausschreibungen ***
Wir stellen ein. Aktuell finden Sie 4 Stellenausschreibungen unter Jobs. Nicht das Passende für Sie dabei? Kontaktieren Sie uns für…
5G
5G: Theorie der Zukunft
In dem Beitrag „Architektur der Geschwindigkeit“ haben Forscher*innen der Universität Duisburg-Essen gezeigt, welche komplexen softwaretechnischen Anforderungen bei der Umsetzung einer…
5G
5G EURIALE: SE-Projekt gewinnt beim Förderwettbewerb 5G.NRW
Das Land NRW hat es sich zum Ziel gemacht, führend in der 5G-Technologie zu werden. Zur Unterstützung innovativer Ideen wurde…
5G
Architektur der Geschwindigkeit
Die fünfte Generation des Mobilfunks (5G) ermöglicht durch die im Vergleich zu den vorherigen Standards sehr kurzen Reaktionszeiten und enormen…
5G
5G.NRW Competence Center: Endspurt für 5G-Förderwettbewerb
5G.NRW Competence Center 5G wird als Schlüsseltechnologie der digitalen Transformation die Basis für die zunehmende industrielle Digitalisierung legen und die…
Forschung
Prof. Dr. Volker Gruhn: Keynote auf der SOMET 2019 und Best Paper Award für Julia Hermann
Das IEEE Malaysia Computer Chapter ist die Fortsetzung der bestehenden SOMET-Reihe. In diesem Jahr fand die International Conference on Intelligent…
Forschung
IT&me auf der MuC 2019 in Hamburg
Auf der Mensch und Computer (MuC) 2019 trafen sich unter dem Leitthema “Neue Digitale Realitäten” fast 1.000 Teilnehmer*innen aus Wissenschaft und…
Forschung
SE-Mitarbeiter Ingo Börsting mit Master-Projektgruppe auf der EUROVR, Tallinn
Der Schwerpunkt der EuroVR-Konferenzreihe liegt auf der Präsentation der Technologien Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR).…
Scroll to Top