IT&me auf der MuC 2019 in Hamburg

Auf der Mensch und Computer (MuC) 2019 trafen sich unter dem Leitthema “Neue Digitale Realitäten” fast 1.000 Teilnehmer*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft. Vom 8. bis 11. September 2019 haben sie sich in Hamburg mit allen Themen rund um die Mensch-Computer-Interaktion befasst. Auch SE-Mitarbeiterin Julia Hermann war mit Beiträgen vor Ort. Partizipation in der Softwareentwicklung – wofür ist Read more about IT&me auf der MuC 2019 in Hamburg[…]

SE-Mitarbeiter Ingo Börsting mit Master-Projektgruppe auf der EUROVR, Tallinn

Der Schwerpunkt der EuroVR-Konferenzreihe liegt auf der Präsentation der Technologien Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR). Ziel ist es, den Austausch zwischen Industrie, Wissenschaft und öffentlichem Sektor anzuregen, zur Förderung der Entwicklung von VR & AR-Technologien in neuen, aufstrebenden und bestehenden Bereichen. Die Veranstaltung bietet eine einmalige Gelegenheit für internationale Schlüsselakteure, Read more about SE-Mitarbeiter Ingo Börsting mit Master-Projektgruppe auf der EUROVR, Tallinn[…]

BMWi-Projekt BIMcontracts: SE-Lehrstuhl beteiligt an Entwicklung einer Infrastruktur für das automatisierte Zahlungsmanagement im Bauwesen

Mit der Förderung des Forschungsprojektes BIMcontracts hat der Lehrstuhl für Software Engineering von Prof. Dr. Volker Gruhn das zweite große Blockchain-Projekt an Land gezogen. Unter Leitung von adesso als Konsortialführer wird der SE-Lehrstuhl in Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung die Digitalisierung des Bauwesens entscheidend voranbringen. Das Verbundprojekt wird vom BMWi für 3 Jahre Read more about BMWi-Projekt BIMcontracts: SE-Lehrstuhl beteiligt an Entwicklung einer Infrastruktur für das automatisierte Zahlungsmanagement im Bauwesen[…]

5G.NRW mit Unterstützung des SE-Lehrstuhls

Die neue Mobilfunkgeneration 5G ermöglicht eine bis zu 100 Mal höhere Datenübertragungsrate als heutige LTE-Netze. Als Schlüsseltechnologie der digitalen Transformation legt sie die Basis für die zunehmende industrielle Digitalisierung. Durch die extrem kurze Verzögerungszeit bei der Datenübertragung ermöglicht 5G auch digitale Anwendungen, die in Echtzeit überwacht und gesteuert werden müssen, wie zum Beispiel intelligente Mobilität. Read more about 5G.NRW mit Unterstützung des SE-Lehrstuhls[…]

David Schuster, M.Sc.

#breadcrumb-5dd62b7cd18fe li::after { content: "»" }HomeTeamDavid Schuster, M. Sc. Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter Adresse: Lehrstuhl für Software Engineering Universität Duisburg-Essen Schützenbahn 70 45127 Essen Germany Raum: SA 227 Telefon: +49 201 183 7046 Fax: +49 201 183 7032 E-Mail: david.schuster (at) uni-due.de

DIAMANT: erste Workshop-Ergebnisse

Im Projekt DIAMANT wird erforscht, wie die aufkommende digitale Arbeitswelt innovativ organisiert und gestaltet werden kann – zum Vorteil von Unternehmen und Beschäftigten. Ziel des Projektes ist es, ein E-Coaching-System einzusetzen, dass Führungskräfte und Mitarbeiter*innen dabei unterstützt, besser auf die neuen Arbeitsweisen und Aufgabenstellungen von digitalisierten Arbeitsprozessen vorbereitet zu sein. Seit dem Projektstart im November Read more about DIAMANT: erste Workshop-Ergebnisse[…]

SE-Mitarbeiter Ingo Börsting auf der ECSA, 9.-13. September, Paris

Die Europäische Konferenz für Softwarearchitektur (ECSA) ist die führende europäische Konferenz für Softwarearchitektur und bietet Expert*innen aus Forschung, Praxis und Lehre eine Plattform, um die neuesten, innovativen und bedeutenden Erkenntnisse und Erfahrungen im Bereich Softwarearchitektur zu präsentieren und zu diskutieren. Die 13. Europäische Konferenz über Softwarearchitektur (ECSA 2019) fand vom 9. bis 13. September 2019 Read more about SE-Mitarbeiter Ingo Börsting auf der ECSA, 9.-13. September, Paris[…]

SE-Mitarbeiterin Jacqueline Büttner auf der IEEE SCC, 8.-13. Juli 2019, Mailand

Service- und IT-Dienstleistungen sind ein großer Wirtschaftssektor. Services Computing ist ein relativ neuer Wissenschaftszweig, der sich zur Aufgabe gemacht hat, die Grundlagen von Servicetechnologien besser zu verstehen. Die IEEE SCC 2019 beabsichtigt, die Lücke zwischen Business Services und Informationstechnologien zu schließen, in dem sie Forschung in Technologien wie service-orientierter Architektur (SOA), Businessprozessintegration  und -management, Service Engineering, Cloud Read more about SE-Mitarbeiterin Jacqueline Büttner auf der IEEE SCC, 8.-13. Juli 2019, Mailand[…]

Prof. Dr. Volker Gruhn als 1st Keynote Speaker auf der SOMET 2019 (IEEE Malaysia Computer Chapter)

18th International Conference on Intelligent Software Methodologies, Tools and Techniques (SOMET 2019) Das IEEE Malaysia Computer Chapter ist die Fortsetzung der bestehenden SOMET-Reihe. Die mittlerweile 18. International Conference on Intelligent Software Methodologies, Tools and Techniques (SOMET 2019) beleuchtet und reflektiert den Stand der Technik und die neuen Trends bei Softwaremethoden, -tools und -techniken. Interessierte sind Read more about Prof. Dr. Volker Gruhn als 1st Keynote Speaker auf der SOMET 2019 (IEEE Malaysia Computer Chapter)[…]

Benedikt Severin, M.Sc.

#breadcrumb-5dd62b7ce12fe li::after { content: "»" }HomeTeamBenedikt Severin, M. Sc. Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter Adresse: Lehrstuhl für Software Engineering Universität Duisburg-Essen Schützenbahn 70 45127 Essen Germany Raum: SA 220 Telefon: +49 201 183 7054 Fax: +49 201 183 7032 E-Mail: benedikt.severin (at) uni-due.de

SE-Mitarbeiter auf der ICSE 2019, 25.-31. Mai, Montréal

Die Internationale Konferenz für Softwaretechnik (ICSE) ist die führende Konferenz für Softwaretechnik, auf der Expert*innen aus Forschung, Praxis und Pädagogik  zusammenkommen, um die neuesten Forschungsergebnisse, Innovationen und Trends zu präsentieren, zu diskutieren. Auch Mitarbeiter vom SE-Lehrstuhl waren mit Vorträgen vertreten. Stefan Gries: Modeling Semantic Dependencies to allow Flow Monitoring in Networks with Black-box Nodes Vorgetragen im Read more about SE-Mitarbeiter auf der ICSE 2019, 25.-31. Mai, Montréal[…]

SE-Mitarbeiter Dr. Marc Hesenius auf dem Dies Academicus für seine hervorragende Promotion geehrt

Der Dies academicus fand in diesem Jahr am Montag, den 17. Juni ab 10.30 Uhr im Glaspavillon am Campus Essen statt. Neben den Ehrungen herausragender Leistungen der Absolventinnen und Absolventen aller Fakultäten, deren Lehr- und Forschungsthemen in anschaulichen Video-Präsentationen gezeigt wurden, fand die Vergabe des Duisburg-Essener Lehrpreises 2019 statt. Außerdem freuten wir uns, dass der Read more about SE-Mitarbeiter Dr. Marc Hesenius auf dem Dies Academicus für seine hervorragende Promotion geehrt[...]

DIAMANT: Umfrage zu Auswirkungen digitaler Arbeit

Im Projekt „Digitalisiertes Ideen- und Arbeitsmanagement“ (DIAMANT) wird erforscht, wie die aufkommende digitale Arbeitswelt innovativ organisiert und gestaltet werden kann – zum Vorteil von Unternehmen und Beschäftigten. Im Rahmen des Projektes läuft aktuell eine Befragung zu den Auswirkungen digitaler Arbeit für Beschäftigte, auf die wir an dieser Stelle aufmerksam machen möchten. „DIAMANT“ gehört zu den Read more about DIAMANT: Umfrage zu Auswirkungen digitaler Arbeit[…]

Vortrag von SE-Mitarbeiter Dr. Marc Hesenius auf paluno KI TechTalk

Künstliche Intelligenz ist das neue Trendthema. Doch was ist damit eigentlich gemeint? Der paluno Tech-Talk wird konkret! Hier geht es um das Machen von KI. Was sind machbare und sinnvolle Anwendungen von KI? Wie baut man die passenden Systeme? paluno-Experten zeigen, wie sich KI-Methoden in der modernen Softwaretechnik anwenden lassen. Und sie erklären moderne Engineering-Methoden, die zur erfolgreichen Read more about Vortrag von SE-Mitarbeiter Dr. Marc Hesenius auf paluno KI TechTalk[…]

Divers gut aufgestellt: Neue Mitarbeiterinnen am Lehrstuhl

Frauen sind in der IT noch immer unterrepräsentiert. Wie wichtig Diversität und Gleichstellung in der IT sind, zeigt unser BMBF-Forschungsprojekt IT&me. Umso mehr freuen wir uns, gleich zwei neue Kolleginnen an unserem Lehrstuhl begrüßen zu dürfen! Dr.-Ing. habil. Irene Eusgeld und Wirtschaftsmathematikerin Viktora Kliewer unterstützen jetzt unser Team als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen. Irene hat nach dem Studium Read more about Divers gut aufgestellt: Neue Mitarbeiterinnen am Lehrstuhl[…]

Startschuss für das neue Forschungsprojekt „Competence Center 5G.NRW“ (CC5G.NRW)

Startschuss für das neue Forschungsprojekt „Competence Center 5G.NRW“ (CC5G.NRW). Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen fördert das Vorhaben, das das Ziel hat, Nordrhein-Westfalen zum Leitmarkt für 5G zu entwickeln.

SE-Mitarbeiter Shafiq ur Rehman auf der ACM: International Conference on Software and Information Engineering (ICSIE 2019), 9.-12. April, Kairo

Shafiq ur Rehman: Towards an Importance of Security for Cyber-Physical Systems/Internet-of-Things Cyber-Physical Systems (CPS) und Internet-of-Things (IoT) gewinnen in der modernen Welt zunehmend an Bedeutung, Sicherheit ist eine wesentliche Anforderung im Entwicklungsprozess. Der Beitrag von SE-Mitarbeiter Shafiq ur Rehman bot deshalb einen Überblick darüber, wie diese Systeme im Allgemeinen funktionieren und warum sie auf drei verschiedenen Read more about SE-Mitarbeiter Shafiq ur Rehman auf der ACM: International Conference on Software and Information Engineering (ICSIE 2019), 9.-12. April, Kairo[…]

Viktoria Kliewer, M.Sc.

#breadcrumb-5dd62b7d0b51c li::after { content: "»" }HomeTeamViktoria Kliewer, M.Sc. Position: Wissenschaftliche Mitarbeiterin Adresse: Lehrstuhl für Software Engineering Universität Duisburg-Essen Schützenbahn 70 45127 Essen Germany Raum: SA 220 Telefon: +49 201 183 7054 Fax: +49 201 183 7032 E-Mail: viktoria.kliewer (at) uni-due.de