10. November 2016

Lehrstuhl für Software Engineering, insb. mobile Anwendungen

Der Lehrstuhl für Software Engineering, insb. mobile Anwendungen der Universität Duisburg-Essen steht für die konsequente Umsetzung des gesellschaftlichen Auftrages von Hochschulen – zu lehren, zu forschen und die dabei gewonnenen Erkenntnisse nicht im Elfenbeinturm zu horten, sondern in die Anwendungspraxis zu übertragen. Unsere Anwendungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Softwareprozesse, Softwarearchitekturen, Geschäftsprozesse sowie komponentenbasierte Softwareentwicklung für Web- und mobile Anwendungen. Aspekte der New School of IT – Mobilität, Elastizität und Agilität – verschärfen dabei viele Probleme des klassischen Software Engineerings, die besonders in der digitalen Transformation eine ganz neue Bedeutung entwickeln.

Digitalisierung – obgleich ein schillernder und mehrdeutiger Begriff – verändert gerade die Welt. Neue Geschäftsmodelle, veränderte Erwartungshaltungen von Kunden, Partnern und Lieferanten sowie hohe Geschwindigkeit in Produktdefinition und Vertrieb spielen eine wichtige Rolle. Aus technischer Sicht interessiert uns, welche Technologien geeignet sind, um die digitale Transformation voranzubringen. Frontend-Technologien, Integration Engineering, Continuous Delivery and Deployment gehören dazu. Uns interessieren aber auch die nicht-technischen Aspekte wie die Ermittlung geeigneter Geschäftsmodelle, die Gestaltung von Innovationsprozessen und die organisatorische Einbettung von Startups.

Auf unserer Homepage möchten wir Ihnen einen Einblick in die Arbeit an unserem Lehrstuhl geben. Sie erfahren wie wir die oben genannten Themen durch Forschung und Lehre adressieren, welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit es mit unserem Lehrstuhl gibt und lernen unser Team kennen.

Aktuelles

Forschung

Jobs

Dienstleistung

Studium

Team

Aktuelles vom SE-Lehrstuhl

Veranstaltungen

ICSA 2019

Vom: 25. März 2019

Bis: 29. März 2019

Ort: Hamburg

ICSA ist der erste Treffpunkt für Vertreter*innen aus Praxis und Forschung, die an Softwarearchitektur, an komponentenbasiertem Software-Engineering und an Qualitätsaspekten von Software interessiert sind und deren Beziehung zum Design von Softwarearchitekturen sehen. ICSA hat eine lange Tradition als Arbeitskonferenz, bei der Forscher*innen auf Praktiker*innen und Softwarearchitekt*innen treffen, um die Probleme zu erläutern, mit denen sie Read more about ICSA 2019[…]

CHI 2019

Vom: 4. Mai 2019

Bis: 9. Mai 2019

Ort: Glasgow, Schottland

Die ACM CHI Konferenz zu Human Factors in Computing Systems ist eine hochwertige internationale Konferenz zur Mensch-Computer-Interaktion. CHI  – ausgesprochen ‘kai’ – bietet Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis aus der ganzen Welt die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen aus der Interationstechnologie zu diskutieren. Das gemeinsame Ziel der CHI ist es, Technologie zu finden, die für die Menschen und für die Gesellschaft funktioniert.

Distinguished Lecture Series

Datum: 15. Mai 2019

Zeit: 16:30-17:30

Ort: Universität Duisburg-Essen, Schützenbahn 70, Raum SA 018

Im Rahmen der Distinguished Lecture Series hält Catalin Barbulescu (bofrost) an der Universität Duisburg-Essen einen Vortrag. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

WETSEB 2019

Datum: 27. Mai 2019

Zeit: 9:00-20:00

Ort: Montréal, Canada

Der zweite Workshop zu aufkommenden Trends im Software Engineering für Blockchain beschäftigt sich einmal mehr mit den Herausforderungen aktueller Themen und Trends im Bereich des Software Engineerings.  Ziel des Workshops ist es, Forschung, Praxis und Wirtschaft zusammenzubringen und Fortschritte in Forschung und der Anwendung von Blockchain-Technologien zu diskutieren.

ICSE 2019

Vom: 25. Mai 2019

Bis: 31. Mai 2019

Ort: Montréal, Canada

41st ACM/IEEE International Conference on Software Engineering Die International Conference on Software Engineering (ICSE) ist einer der größten Konferenzen, die sich mit dem Thema Software Engineering beschäftigt.