Prof. Dr. Gruhn auf Gründer-Forum in Essen

In Nordrhein-Westfalen haben Unternehmer- und Gründergeist eine große Tradition. Als wirtschaftliches und industrielles Zentrum in Europa entstehen ständig neue Unternehmen mit neuen Geschäftsideen. Damit das so bleibt, bietet das Gründer-Forum NRW seit seinem Start 2014 eine Plattform zur Stärkung der Gründermentalität in Nordrhein-Westfalen. Die diesjährige Veranstaltung fand am 08. März in der Weststadthalle in Essen statt. Neben vielen kompetenten Rednern beteiligte sich auch Prof. Dr. Gruhn vom Lehrstuhl Software Engineering insb. mobile Anwendungen am vielfältigen Programm.

In einer Diskussionsrunde sprach er mit Dr. Christian Lüdtke (etventure), Prof. Dr. Ulrich Radtke (Universität Duisburg-Essen) und Michael Stölting (NRW.BANK) über das Thema „Wie wir Unternehmertum und Gründergeist stärken: Vor welchen Herausforderungen stehen Gründer, und wie können innovative Start-ups gefördert werden?“.