Julius Ollesch vertritt SE-Lehrstuhl auf SEsCPS

In Verbindung mit der International Conference on Software Engineering (ICSE) in Buenos Aires vom 20. bis 28. Mai, fand am 21. Mai der 3rd International Workshop on Software Engineering for Smart Cyber-Physical Systems (SEsCPS) statt. Ziel des Workshops war es, die Sichtweise des Software Engineerings auf CPS zu schärfen. Der Lehrstuhl Software Engineering, ins. mobile Anwendungen der Universität Duisburg-Essen wurde von Julius Ollesch vertreten, der das Paper “Engineering Events in CPS – Experiences and Lessons Learned” von Prof. Dr. Gruhn, Marc Hesenius und sich selbst vorstellte.

Zukunfsdialog 2017: Post und Logistik 4.0 – Alles digital oder was?

Am 10. Mai fand in Bonn der Zukunftsdialog 2017 des Bundesverbandes Deutscher Postdienstleister (BvDP) statt. Unter dem Thema „Post und Logistik 4.0 – alles digital oder was?“ wurde über das Thema Digitalisierung bei Postdienstleistungen diskutiert. Zum Programm gehörten Erfolgsberichte aus der Praxis, die von anerkannten Experten präsentiert wurden.

3. Treffen der Fachgruppe Software des CPS.HUB NRW betrachtet Engineering CPS aus drei Perspektiven

Am 28.04.2017 fand das 3. Treffen der Fachgruppe Software des CPS.HUB NRW statt. Über 50 Teilnehmer waren Gäste der adesso AG in Dortmund und wurden von Monika Gatzke und Volker Gruhn begrüßt. Das übergreifende Thema „Engineering CPS“ wurde von den Vortragenden aus drei Perspektiven betrachtet: 1. wie beschreibt man CPS verständlich und umfänglich? 2. wie geht man beim Bauen von CPS vor? 3.welche Herausforderungen gibt es im Betrieb von CPS?