SE-Lehrstuhl durch Stefan Gries auf der AmI vertreten

Vom 26. bis zum 28. April fand in Málaga die AmI, die „European Conference on Ambient Intelligence“, statt. Die internationale Konferenz bringt Forscher und Praktiker aus Industrie und Wissenschaft zusammen, die auf dem Gebiet der Umgebungsintelligenz arbeiten. Sie stellt eine Vision der Zukunft dar, in der wir alle von unsichtbaren Technologien umgeben sind, die auf Menschen und deren Verhaltensweisen reagieren und erweiterte Funktionen, Dienstleistungen und Erfahrungen liefern. Der Lehrstuhl Software Engineering, ins. mobile Anwendungen der Universität Duisburg-Essen wurde dort von Stefan Gries vertreten. Am letzten Veranstaltungstag stellte er das zusammen mit Marc Hesenius, Julius Ollesch, Florian Wessling und Prof. Dr. Volker Gruhn erstellte Paper „Engineering a Cyber-Physical Intersection Management – An Experience Report“ vor.

Prof. Dr. Gruhn auf 24. Informationstagung der IHK-Gfl

Unter dem Motto „Unser Antrieb: Ihre Perspektive. Digitalisierung gemeinsam gestalten“ findet am 25. und 26. April die 24. Informationstagung der IHK-Gfl in Dortmund statt.
Prof. Dr. Volker Gruhn vom Lehrstuhl Software Engineering, ins. mobile Anwendungen der Universität Duisburg-Essen nimmt am ersten Tag an der Podiumsdiskussion „Wie stellen wir Mitgliedsunternehmen und Kunden erfolgreich in den Mittelpunkt unser Digitalisierungsanstrengungen?“ teil.